Oracle Support Laufzeiten

Ein Überblick über die Supportlaufzeiten der Oracle Datenbanken.

Der Oracle Support bildet die Basis für die Verfügbarkeit der Oracle Produkte zur nachhaltigen Unterstützung der Geschäftsprozesse (Business Continuity). In der Regel existiert der Oracle Premier Support für 5 Jahre ab Erscheinen eines neuen Releases. Bitte beachte, dass nach Ablauf des Oracle Premier Supports alle Releases mit dem jeweils letzten Releasestand automatisch in den Sustaining Support (mit den bekannten Einschränkungen) überführt werden. Der Support für ältere Releasestände endet mit dem Final Patch. Sofern du also den Sustaining Support (Lifetime Support) für ein Release in Anspruch nehmen möchtest, musst du zwingend den letzten Releasestand einsetzen.

Ist es erforderlich den Extended Support in Anspruch zu nehmen, so muss dieser zunächst explizit bei Oracle beantragt werden. Das geht also nicht automatisch. Grundsätzlich ist das auch jederzeit möglich, solange der Extended Support für dein Produkt erhältlich ist. Ausnahmsweise kann hier Extended Support sogar unterjährig gebucht werden, wenn beispielsweise der Extended Support nur noch weniger als 12 Monate bis zu seiner Einstellung erhältlich ist. Ansonsten wird versucht, die Laufzeit des gebuchten Extended Supports stets der Laufzeit deines gebuchten Premier Supports bzw. Sustaining Supports anzugleichen. Extended Support wird dabei nicht rückwirkend (als backdated) eingebucht sondern immer nur ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Bist du dir nicht ganz sicher, ob du Extended Support brauchst oder wie man diesen hinzubucht, helfen dir die Lizenzspezialisten von ASPICON.

Der folgende Überblick berücksichtigt die wichtigsten Oracle Datenbank Versionen bzw. Releases und deren Supportlaufzeiten. Eine vollständige Liste aller Oracle Produkte findest du unter „My Oracle Support“ (MOS).

Oracle Datenbank

 
Premier Support
Extended Support
Final Patch
21c
30.06.2023
N/A
30.06.2023
Database 12cR2
 
 
 
19c (12.2.0.3) SE2 / EE
30.04.2024
30.04.2027
30.04.2027
18c (12.2.0.2) SE2 / EE
30.06.2021
N/A
30.06.2021
12.2.0.1 SE2 / EE
30.11.2020
N/A
30.11.2020 *
 
 
 
 
Database 12cR1
 
 
 
12.1.0.2 SE2 / EE
31.07.2018
31.07.2022
31.07.2022
12.1.0.1 SE1 / SE / EE
31.08.2016
N/A
31.08.2016
 
 
 
 
Database 11gR2
 
 
 
11.2.0.4
31.01.2015
31.12.2020
31.12.2020
11.2.0.3
27.01.2015
27.08.2015
27.08.2015
11.2.0.2
31.10.2013
N/A
31.10.2013
11.2.0.1
13.09.2011
N/A
13.09.2011
 
 
 
 
Database 11gR1
 
 
 
11.1.0.7
31.08.2012
31.08.2015
31.08.2015
 
 
 
 
Database 10gR2
07/2010
07/2013
 
10.2.0.5
 
 
31.07.2013
10.2.0.4
 
 
31.07.2011

* Limited Error Correction (ausschließlich Severity 1 und Sicherheits-Updates) für den Zeitraum 01.12.2020 bis 31.03.2022 verfügbar

Hinweis:
Oracle 19c wird als sogenanntes Long-Term-Release bezeichnet. Obwohl es bereit eine Version Oracle 21c gibt, hat diese jedoch eine wesentlich kürzere Laufzeit. Oracle 21c gilt als sogenanntes „Innovation Release“, mit welchem man die neuesten Features, Funktionen und Erweiterungen testen kann. Es ist also nicht immer ratsam dass jeweils aktuellste Release (produktiv) einzusetzen.

Startseite » Oracle Support Laufzeiten